Gäste bewirten…

….diesmal unter dem Motto: entweder selbst angebaut oder wenigstens selbst gemacht! Als es dann gab: Getränke: eigener Most (Mineralwasser zum verdünnen, für die, wo es nicht so stark wollten) eigener Apfelsaft Essen: zwei Körbe Laugengebäck mit (gekaufter) Butter gefüllte Eier mit selbstgemachten Bärlauchsenf eine „Brotblume“, gefüllt mit selbstgemachten Pesto ein Laib Bauernbrot als Brotaufstrich ein … WeiterlesenGäste bewirten…

Nach langer Pause…

…mal wieder ein paar Einträge. Erstellte Bäckereien in den letzten Wochen: Körnerbrötchen mit praktischer Übernachtgare: Abends den Teig fertig stellen und morgens nur noch formen und in den vorgeheizten Ofen schieben 🙂   Eine feine Delikatesse: frische Knauzenwecken! Das ist schon eine Weile her: zum Festtag der heiligen Agathe am 5. Februar diese beiden Brote … WeiterlesenNach langer Pause…

Plätzchen backen

Zum ersten Mal Spekulatius gemacht. Mangels Spekulatiusmodel hab ich den Teig einfach ausgestochen. Fazit: sehr sehr lecker! Teig ist schön mürbe und knusprig, die zugegebenen Gewürze – bestehend aus Zimt, Ingwer, Nelken und Muskatnuss – passen perfekt zusammen.   Hier das ganze Rezept:   225 g weiche Butter 210 g brauner Zucker 2 TL gemahlener … WeiterlesenPlätzchen backen