Saftiges Dinkelmischbrot

Saftiges Dinkelmischbrot

Das saftige Dinkelmischbrot vereint drei Eigenschaften: Eine saftige und lockere Krume, eine dünne und knusprige Kruste und einen kräftigen Geschmack. Durch ein Mehlkochstück kommt genügend Wasser in den Teig, ohne ihn allzu lange kneten zu müssen (und ohne ihn womöglich zu überkneten). Ein Anteil Roggenvollkornmehl, Honig und Brotgewürz bringen ordentlich Aroma in den Teig. Das … Weiterlesen

Laugenbrötchen selber machen | mit Dinkel und Emmer

Ich liebe Laugengebäck aller Art! In der Regel wird es aus Weizenmehl hergestellt, doch ich wollte etwas geschmackliche Abwechslung auf dem Teller. Daher habe ich das folgende Rezept entworfen, welches aus 40% Dinkelmehl, 30% Emmervollkornmehl und 30% Weizenmehl besteht. Anstatt des sonst üblichen groben Salzes werden die Dinkel-Emmer-Laugenbrötchen mit Sesam bestreut. Dessen mildes Aroma passt … Weiterlesen

Hartweizen-Dinkel-Brötchen – Gebäck mit Vollkornanteil

Hartweizen-Dinkel-Brötchen

Hartweizen-Dinkel-Brötchen sind feine und im Geschmack sehr milde Brötchen, die sowohl auf dem Frühstückstisch als auch als Beilage zu Eintopf, Suppe und Salat eine gute Figur machen. Ein Klacks Butter und etwas Honig im Hauptteig runden das Aroma ab. Da reines Hartweizengebäck gerne etwas zäh wird, besteht der Teig zu einem Teil aus Dinkelvollkornmehl. Der … Weiterlesen

Waldstaudenroggenbrot mit Dinkel – ein reines Sauerteigbrot

Waldstaudenroggenbrot

Waldstaudenroggenbrot ist etwas ganz neues für mich. Die alte Roggensorte Waldstaudenroggen wird gerne auch als „Urroggen“ bezeichnet. Kürzlich habe ich erstmals ein Säckchen mit ganzen Körnern erstanden und mich nun neugierig ans backen gemacht. Gleich beim öffnen fällt einem der Größenunterschied der Körner ins Auge, ist Waldstaudenroggen doch deutlich kleiner als seine modernen Nachfahren: Für … Weiterlesen

Dinkelvollkornbrötchen mit Dinkelflocken

Dinkelvollkornbrötchen

Dinkelvollkornbrötchen sind einfache, lang aufgearbeitete Brötchen mit zusätzlichen Dinkelflocken im Teig. Diese werden erst am Ende des Knetvorgangs noch kurz zugefügt und schnell untergeknetet. Die Brötchen bestehen aus 100% Dinkel, welcher nicht zu lange geknetet werden darf, da man ihn leicht überknetet. (das erkennt man daran, daß er Fäden zieht und wieder weicher wird) Um … Weiterlesen

Butterstangen aus Vollkorn – ein reines Sauerteigrezept

Butterstangen aus Vollkorn und Sauerteig

Butterstangen können auch aus reinem Vollkornmehl locker und saftig sein. Ausreichende Gehzeiten und genügend Flüssigkeit ergeben ein lockeres Gebäck – nicht zu vergessen, eine ordentliche Portion Butter 😉 Als Triebmittel kommt nur Sauerteig zum Einsatz, das Anstellgut sollte daher möglichst frisch sein. In diesem Rezept benutze ich einen Weizensauerteig. Wer nur Roggensauerteig hat, kann natürlich … Weiterlesen

Sonnenblumen-Vollkornbrot – ein Dinkel-Roggenmischbrot

Sonnenblumen-Vollkornbrot

Schon länger wollte ich mit wieder mit Saaten experimentieren. Ein Blick in den Vorratsschrank zeigte, daß noch jede Menge Sonnenblumenkernen vorhanden sind. Das Brot selbst sollte unbedingt aus 100% Vollkorn bestehen. Was liegt also näher als ein Sonnenblumen-Vollkornbrot! Nur Dinkel und Sonnenblumenkerne wären mir aber etwas zu mild gewesen, in den kalten Monaten habe ich … Weiterlesen

Kräuterbrot mit Sauerteig – ganz ohne Hefe

Kräuterbrot mit Sauerteig ohne Hefe

Kräuterbrot mit Sauerteig ist eine tolle Möglichkeit, den Überfluß an Gartenkräutern im Sommer zu verarbeiten. Mit verschiedenen Kombinationen aus den unterschiedlichsten Kräutern lässt sich der Geschmack des Brotes jedesmal aufs Neue variieren. Das Mischbrot besteht aus Dinkelvollkornmehl und Weizenmehl 1050 und kommt ohne Hefe aus. Das Anstellgut des Sauerteiges sollte daher nicht zu alt sein. … Weiterlesen

Schnelle Wurzelstangen aus Vollkorn – rustikal und locker

Wurzelstangen zum Grillen

Schnelle Wurzelstangen – ist das Wort „schnell“ nicht ein Widerspruch für ein Brotrezept, wo die Aromen der verschiedenen Mehle im Fokus stehen sollten und kein alles überladender Hefegeschmack? Nicht unbedingt. Denn manchmal hat man einfach nicht die nötige Zeit für verschiedene Vorteige oder Übernachtgare. Sei es, daß man spontan zu einem Grillabend etwas mitbringen möchte … Weiterlesen

Urkorn-Stangen aus Einkorn und Dinkelvollkorn

Vollkornstangen aus Dinkel und Einkorn

Neben dem weit verbreiteten Dinkel lohnt es sich, auch mal das Einkorn näher in den Blick zu nehmen. Als eines der ältesten domestizierten Getreidearten war es zu Mitte des 20. Jahrhunderts hierzulande in die Bedeutungslosigkeit gerutscht, da diese Form des wilden Weizens weit weniger Ertrag bringt als andere Getreidearten. Dafür punktet es aber durch einen … Weiterlesen