Schwäbisches Bauernbrot – ein Brot für jeden Tag

Schwäbisches Bauernbrot. Das heißt: Rustikal, aromatisch. Ob mit herzhaftem Belag, fruchtiger Marmelade, süßem Honig, als Beilage zum Wurstsalat oder nur mit Butter: Das Schwäbische Bauernbrot ist ein Brot für jeden Anlaß. Das Dinkelmehl wird im Poolishvorteig bereits verquollen, so entfällt die Autolyse oder das Mehlkochstück. Der Roggen wird mit Anstellgut vom Roggensauerteig versäuert. Das Rezept … Weiterlesen Schwäbisches Bauernbrot – ein Brot für jeden Tag

Weizenbrot

Ein reines Weizenbrot, jedoch durch ein Anteil an Sauerteig und Vollkornmehl ganz und gar nicht fade im Geschmack! Durch die Teigausbeute von 164 ist das Brot auch für weniger erfahrene Brotbäcker gut machbar. Das Rezept ergibt 1 Laib.   Sauerteig: 50 Gramm Weizen 550 50 Gramm Wasser (50°) 5 Gramm Anstellgut vom Weizensauer Poolish: 50 … Weiterlesen Weizenbrot

Kastenweißbrot – Rezept mit Sauerteig

Kastenweißbrot, wer denkt da nicht an ein schönes fluffiges Brot mit einem ausgeprägten milden Geschmack. Die gekauften Brote sind hier leider recht oft zwar fluffig, aber ansonsten relativ geschmacksneutral. Aber das muß nicht sein. Um das zu ändern, arbeite ich hier mit zwei Vorteigen, einen davon als Weizensauerteig. So kommt einiges an Aroma in das … Weiterlesen Kastenweißbrot – Rezept mit Sauerteig

Vollkorn-Mohn-Stangerl

Seit ich seit einiger Zeit stolzer Besitzer einer Getreidemühle bin, backe ich viel mehr mit Vollkornmehl als zuvor, da die Erzeugnisse mit dem frisch gemahlenen Mehl viel saftiger und aromatischer werden als mit gekauftem Vollkornmehl. Nun wollte ich wieder etwas Neues ausprobieren, und nach ein paar Gedankengängen am Schreibtisch kamen folgende Vollkorn-Mohn-Stangerl dabei heraus, welche … Weiterlesen Vollkorn-Mohn-Stangerl