Kirschpflaumen einkochen – große Mengen verwerten

Kirschpflaumen

Kirschpflaumen (auch Myrobalanen genannt) sind 3 – 4 cm große Wildfrüchte, die äußerlich Mirabellen ähnlich sind und ein leicht säuerliches Aroma haben. Das weit verbreitete Wildobst hat die Angewohnheit, sich entweder an den niedrigen Bäumen bzw. Büschen gar nicht blicken zu lassen oder dann gleich in solchen Massen, daß man kaum weiß, wohin damit. Nachdem … Weiterlesen Kirschpflaumen einkochen – große Mengen verwerten

Stachelbeer Chutney – Den Sommer einfangen

Stachelbeer Chutney

Stachelbeeren einmal anders: dominiert sonst die eher die Verarbeitung zu Marmelade und Kuchen, mache ich daraus immer gerne ein Stachelbeer Chutney. Um ehrlich zu sein, ist Stachelbeermarmelade auch so ziemlich die einzige Marmeladensorte, die ich nicht so mag…. Mit einer recht übersichtlichen Zutatenliste kann man auch aus regionalem bzw. eigenem Anbau diese ursprünglich exotische süß-pikante … Weiterlesen Stachelbeer Chutney – Den Sommer einfangen

Neues Beet schnell anlegen – zusätzliche Anbaufläche

Neues Beet anlegen

Ein neues schnell Beet anlegen, dazu braucht es nur einen Spaten und einen Nachmittag Zeit. Denn irgendwie denkt man doch jede Saison, wenn ich jetzt nur noch EIN Beet zusätzlich hätte, könnte ich noch dies oder das anbauen… Dazu muß man auch nicht schon Wochen vorher Folien auslegen oder Kartons. Ein bißchen Muskelarbeit und etwas … Weiterlesen Neues Beet schnell anlegen – zusätzliche Anbaufläche

Winterquiche – Rezepte für Selbstversorger

Winterquiche

Eine herzhafte Winterquiche aus dem Ofen mit frisch geerntetem Gemüse: der Selbstversorgergarten bietet auch jetzt im Winter immer noch genügend Zutaten dafür. Für diesen Gemüseküchen hier werden Herbstrüben und Lauch verwendet, es lässt sich aber auch mit vielen anderen Gemüsearten variieren. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. In dieser Winterquiche findet auch Speck Verwendung, … Weiterlesen Winterquiche – Rezepte für Selbstversorger

Selbstgemachter Estragonessig – Verarbeiten der Kräuterernte

Estragonessig aus dem Selbstversorgergarten

Selbstgemachter Estragonessig ist ein sehr leckerer Kräuteressig und eine willkommene Möglichkeit der Konservierung der Kräuter aus dem Garten. Mit den Zutaten aus dem Selbstversorger-Garten ist der selbstgemachte Estragonessig schnell angesetzt; wir brauchen dazu nur fertigen, handelsüblichen Weinessig aus Traubenmost (5 % Säure). Mit unseren eigenen Kräutern und Gewürzen entsteht daraus ein Salatessig mit feinem Aroma, … Weiterlesen Selbstgemachter Estragonessig – Verarbeiten der Kräuterernte

Zucchini-Schwemme: Rezepte für Selbstversorger

Quiche mit Bohnen und Zucchini

Zucchini sind ein unkompliziert anzubauendes Gemüse. Allerdings sind die Pflanzen oft auch recht ertragreich und so manches Jahr gibt es eine wahre Zucchini-Schwemme. Doch das Gemüse lässt sich vielseitig einsetzen, sodaß man ihm nicht zu schnell überdrüssig wird. Hier ist das Rezept für eine schnell gemachte Zucchini-Quiche mit grünen Bohnen. Als Teig ist ein Quark-Öl-Teig … Weiterlesen Zucchini-Schwemme: Rezepte für Selbstversorger

selbstgemachte Marmelade aus Himbeeren und Jostabeeren

Jostabeeren Himbeeren Marmelade

Sommerzeit ist Beerenzeit. Wenn es zuviele sind, um sie frisch für Kuchen oder Desserts zu verwenden (oder einfach so vom Strauch zu naschen), ist selbstgemachte Marmelade eine gute Methode, um möglichst viele Beeren mit wenig Arbeit zu konservieren. Himbeeren und Jostabeeren lassen sich dafür schön kombinieren. Für ca. 6 Gläser brauchen wir: 650 Gramm Himbeeren … Weiterlesen selbstgemachte Marmelade aus Himbeeren und Jostabeeren

Endlich wieder frisches Grün – Bärlauchpesto mit Cheddar

Pesto aus Bärlauch

Endlich wieder Bärlauchzeit! Ich liebe Bärlauch in sämtlichen Varianten und probiere gern was neues aus. Aber was immer sein muß, ist Bärlauchpesto. Hier auch mal mit Abwechslung zu den sonst verbreiteten Rezepten: anstatt Pecorino habe ich Cheddarkäse verwendet, als Nüsse statt Pinienkernen oder Cashews mal Erdnüsse. Den Bärlauch habe ich zu Beginn eine Weile gewässert, … Weiterlesen Endlich wieder frisches Grün – Bärlauchpesto mit Cheddar

Alte Rezepte – Schütteljohannisbeeren als Preiselbeerersatz

Alte Rezepte Schütteljohannisbeeren

Preiselbeeren gedeihen leider nicht in jedem Boden. Wer nun keine selbst anbauen kann und sie auch nicht auf Bauernmärkten vor Ort findet, dem bleibt immer noch eine Alternative zum schnöden Kauf im Supermarkt: man nehme einfach Johannisbeeren und koche sie geschüttelt, nicht gerührt 😉 Der Clou besteht darin, daß durch gelegentliches schütteln und ruckeln am … Weiterlesen Alte Rezepte – Schütteljohannisbeeren als Preiselbeerersatz